Geseke First? Oder etwa Ehringhausen First?

CDU Ortsunion vor Ort L878 zw. Ehringhausen und Störmede mit MdL Jörg Blöming

Beim vor Ort Termin habe ich mich von den Schäden überzeugt und freue mich nun umso mehr, dass der Teilausbau der L 878 zwischen Ehringhausen und Störmede Fahrt aufnimmt. Auf einer Strecke von rund 1.400 Metern soll die Fahrbahn in Stand gesetzt werden und die ausgefahrenen Bankettbereiche hergerichtet werden. Ich habe mich für die Sanierung als Mitglied im NRW-Verkehrsausschuss persönlich stark gemacht und war bereits vor zwei Jahren hier. 
so MdL Jörg Blöming

CDU Ortsunion vor Ort am Bahnhof in Ehringhausen

mit MdB H.-J. Thies und MdL Jörg Blöming

Verbesserung der heimischen Infrastruktur. 

„Wir arbeiten stetig an der Verbesserung der heimischen Infrastruktur!
Hiervon profitiert auch der Haltepunkt in Ehringhausen, der mit rd. 3 Mio. Euro modernisiert werden wird“, so der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Jörg Blöming aus Erwitte.

 

 

Geplant sind unter anderem die Ausbesserung der Gleise 1 und 2, die Anpassung der Zuwegungen, die Verbesserung der Bahnsteigausstattung sowie die Erneuerung des Wetterschutzes und der Beleuchtung.

 

Die Förderinitiative zur Attraktivitätssteigerung und Barrierefreiheit von Bahnhöfen (FABB Säule 1), ein Förderprogramm von Bund und Land, ermöglicht die Maßnahmen.
 

 

Der Bahnhof in Ehringhausen ist zudem Bestandteil des „Handlungskonzepts Mobilstationen im Kreis Soest“, welches aktuell auf Kreisebene thematisiert wird. Für den Bahnhof wird eine Mobilstation der Größe S vorgesehen. Hierzu gehören dynamische Fahrgastinformationen, fünf Bikesharing-Plätze sowie 15 Stellplätze für Fahrräder (10 hiervon überdacht).

„Wir investieren auch 2021 erneut Rekordsummen in den Bereich Eisenbahnen und ÖPNV; in diesem Haushalt rund 2 Milliarden Euro! Hierbei ist mir die Attraktivitätssteigerung des öffentlichen Personennahverkehrs bei uns im ländlichen Raum auch ein persönliches Anliegen. Die Investitionen in Ehringhausen sind daher ein wichtiger Baustein, um noch mehr Menschen für den Umstieg auf Bus und Bahn zu begeistern“, erklärt Blöming als Mitglied des Verkehrsausschusses im Landtag abschließend.

 

Bild 1 (v.l.): Der Ehringhauser Ortsvorsteher Andreas Lünne, CDU-Ratsmitglied Markus Ebert, der Geseker CDU-Stadtverbandsvorsitzende Josef Hanebrink, CDU-Landtagsabgeordneter Jörg Blöming, Bürgermeister Geseke Remco van der Velden, CDU-Bundestagsabgeordneter Hans-Jürgen Thies und die stv. stellvertretende Geseker Bürgermeisterin Susanne Schulte-Döinghaus am Ehringhauser Bahnhof.

 

Bild 2 (v.l.): Vor Ort in Ehringhausen mit dem Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion für “Verkehr und Mobilität” Josef Schaefermeier an der geplanten Mobilstation in Ehringhausen.

Wichtige Informationen zum Glasfaserausbau in Ehringhausen. (Hier die Kontaktparner der Unternehmen und der Stadt)

Die CDU Ortsunion Ehringhausen möchte Sie kennenlernen

 

Es gibt immer viele Richtungen, denen man folgen kann.

 

Wir dürfen Sie einladen, sich mit der Richtung der CDU zu beschäftigen.

 

Wollen Sie Ihrer eigenen Meinung genug Gewicht in der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik verleihen, dann machen Sie mit bei der CDU und werden Sie Mitglied.

 

Gleich hier können Sie den Mitgliedsantrag ausfüllen, ausdrucken und an uns senden.

CDU_Mitgliedsantrag.pdf
PDF-Dokument [118.4 KB]

Sie möchten den Ort Ehringhausen näher kennenlernen...

 

Die erste urkundliche Erwähnungen des Ortes gehen auf das Jahr um 1350 als Erdinghusen zurück.

1843 wurde Ehringhausen ins neu gegründete Amt Störnmede eingeordnet und die Amtsverwaltung 1935 nach Ehringhausen verlegt.

 

Die seit 1840 existierende Schule wurde 1972 aufgelöst.

 

1881 erhielt Ehringhausen durch die Königlich-Westfälische Eisenbahn-Gesellschaft einen Anschluss an die Eisenbahn.

Ehringhausen wurde am 1. Januar 1975 in die Stadt Geseke eingemeindet.

 

nähere Informationen rund um den Ort, Vereine sowie Aktivitäten finden Sie auf den Seiten unseres Kulturrings.

Die CDU Ortsunion Ehringhausen in den sozialen Medien

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CDU Ortsunion Ehringhausen